Aktualisiert 20.08.2013 23:56

«Breaking Bad»Serien-Junkies kommen endlich wieder zu Stoff

Nach einem Jahr Pause ist es endlich so weit: Das grosse Finale von «Breaking Bad» hat begonnen. Fans zollen der Serie weltweit mit Videos und Aktionen Tribut.

von
Laura Hüttenmoser

Wird Walter White überleben, meldet sich der Krebs zurück oder wird der Crystal-Meth-Koch gar von seinem DEA-Schwager Hank Schrader zur Strecke gebracht? Seit über einem Jahr warten «Breaking Bad»-Fans auf das Finale der beliebten TV-Serie rund um Drogenbaron Heisenberg, gespielt von Bryan Cranston. Einer, der die Antworten auf diese Fragen hätte erfahren können, ist Kevin Coscado. Der amerikanische Teenager war ein Riesenfan von «Breaking Bad» und – wie Protagonist Walter White – an Krebs erkrankt.

Vince Gilligan, das Mastermind hinter «Breaking Bad», bot ihm an zu verraten, wie die Serie zu Ende geht – unter der Bedingung, dass Kevin es für sich behält. Doch der Teenager machte seinem Namen als grösster «Breaking Bad»-Fan alle Ehre und wollte das Ende gleichzeitig wie die anderen Zuschauer erfahren: Im September, wenn die letzte Episoden ausgestrahlt wird. Dies war Kevin leider nicht vergönnt: Er erlag dem Krebs im vergangenen März, im Alter von 16 Jahren. Gilligan widmete ihm darauf die erste Folge der finalen Episoden.

Nach über einem Jahr Sendepause startete das heisserwartete Finale vergangene Woche am 11. August auf dem amerikanischen TV-Sender AMC. Und das «Breaking Bad»-Fieber hat das ganze Land gepackt: So erhielt beispielsweise die Polizei im Staat Connecticut zahllose Anrufe von «Breaking Bad»-Jüngern. Diese gerieten in Panik, weil ihre TV-Verbindung kurz vor der Ausstrahlung nicht funktionierte, berichtet buzzfeed.com.

Der Hype beschränkt sich jedoch nicht auf TV-Zuschauer in den USA: Im Internet huldigten zahlreiche Fans ihrer Lieblingsserie mit Videos und Aktionen. Ein Best Of:

Mit Haushaltsgeräten und Labor-Equipment spielte dieser Fan die Titelmelodie von «Breaking Bad» nach:

Quelle: Youtube/Andrew Huang

Auf der Website bettingbad.com können User Wetten abschliessen, wie die Serie enden wird. Damit auch diejenigen mitmachen können, welche «Breaking Bad» verpasst haben, haben die Macher der Wettseite die fünf Staffeln kurz und knackig in neun Minuten zusammengefasst:

Quelle: Youtube/BettingBad

Hat bereits über eine Million Klicks auf Youtube: Eine amerikanische Schulklasse hat eine Musical-Version von «Breaking Bad» aufgeführt.

Quelle: Youtube/RhettandLink

Lego meets «Breaking Bad»:

Quelle: Youtube/Brian Anderson

Während «Breaking Bad» in den USA jeweils am Sonntagabend ausgestrahlt wird, können Schweizer Zuschauer das Finale jeweils am darauffolgenden Dienstagabend auf dem deutschen Pay-TV-Sender AXN verfolgen oder über Streamingdienste im Internet wie kinox.to oder movie4k.to. Sind Sie auch ein hartgesottener Fan und zurzeit hin- und hergerissen zwischen Vorfreude auf die letzten Folgen und Kummer, weil bald alles vorbei ist? Dann lenken Sie sich ab mit unserem grossen Quiz zur Serie und testen Sie, wie gut Sie White, Pinkman, Schrader & Co. kennen:Hier gehts lang!»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.