Serienkiller jagt Prostituierte mit LKW
Aktualisiert

Serienkiller jagt Prostituierte mit LKW

Im deutschen Kassel macht ein Sexualmörder Jagd auf Prostituierte mit seinem LKW. Nun ist ihm die Polizei auf der Spur, denn eines seiner Opfer hat schwer verletzt überlebt.

Dank einer schwer verletzten Prostituierten aus der Nähe von Köln hat die Polizei ein Phantombild des Serientäters erstellen können. Nach DNA-Tests haben dem Unbekannten LKW-Fahrer bereits zwei Morde zur Last gelegt werden können, wie Stern Online berichtet.

Die 18-jährige Anna wurde auf einem Rastplatz tot aufgefunden, ein weiteres Opfer auf einem anderen Parkplatz. Auch das zweite Opfer des etwa 35-jährigen Unbekannten ist eine Sexworkerin.

Ein Opfer, das den Angriff des Mörders überlebt hatte, gab der Polizei Hinweise zum Täter. Sie wurde wie ihre Kollegin auch vom Killer im LKW mitgenommen. Die Polizei will den Täter nun anhand der Daten von Toll Collect finden.

Deine Meinung