Solarsparte: Sesselrücken bei Oerlikon Solar

Aktualisiert

SolarsparteSesselrücken bei Oerlikon Solar

Der ins Schlingern geratene Technologiekonzern OC Oerlikon wechselt nach dem Konzernchef auch die Leitung der Solarsparte aus.

Jeannine Sargent, CEO von Oerlikon Solar, verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung, wie der Konzern am Montag mitteilte. Zu den Gründen für den abrupten Abgang wurden keine Angaben gemacht. Interimistischer Leiter der Solarsparte wird Jürg Henz, langjähriges Kadermitglied bei OC Oerlikon. Am vergangenen 25. August hatte der vom russischen Investor Viktor Vekselberg kontrollierte Konzern bereits Konzernchef Uwe Krüger durch den Turnaround-Manager Hans Ziegler ersetzt und weitere Restrukturierungen in Aussicht gestellt. (dapd)

Deine Meinung