04.04.2020 06:13

Ritschi

«Seven dirigiert seine Band wie niemand sonst»

«Sing meinen Song» ging am Freitag bereits in die finale Runde. Zum letzten Mal vergossen die Musiker emotionale Tränen und nahmen sich gegenseitig auf den Arm.

von
anh

Gastgeber Seven führte die vergangenen sechs Wochen durch «Sing meinen Song». In der letzten Folge der Show durfte sich der 41-jährige Musiker nun zurücklehnen und als Star des Abends seinen Kolleginnen und Kollegen dabei zusehen, wie sie seine Songs interpretieren.

Ritschi nahm es dabei ganz genau. Er habe in den letzten Jahren eingehend studiert, wie Seven seine Bühnenauftritte angehe, liess er die Musikerrunde wissen. Und Ritschi kam zum Schluss: «Seven dirigiert seine Band wie niemand sonst.» Der 41-Jährige liess es sich deshalb nicht nehmen, seine Imitation von Sevens perfektionistischer Art zum Besten zu geben.

Wie Ritschi Seven nachmacht, siehst du im Video oben.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.