Sex als Faktor für Gesundheit und Wohlbefinden
Aktualisiert

Sex als Faktor für Gesundheit und Wohlbefinden

Sex, betrachtet unter dem ganzheitlichen Aspekt von Gesundheit und körperlichem und seelischem Wohlbefinden, ist bei über der Hälfte der weltweit Befragten aller Altersgruppen von
grosser Bedeutung.

Am ausgeprägtesten ist dies bei den Brasilianern (91 Prozent) und Griechen (86 Prozent) der Fall.

In Thailand hingegen sieht dies nur etwa jeder Vierte (28 Prozent) so.

Basis: alle Befragten ohne Jungfrauen (22'040)

Deine Meinung