«Mr. Right»: «Sex and the City» in Londoner Schwulen-Szene
Aktualisiert

«Mr. Right»«Sex and the City» in Londoner Schwulen-Szene

Harry kann sich nicht zwischen seinem jugendlichen Liebhaber und dem reiferen Lars entscheiden.

von
phz

Rugby-Spieler William findet den Fernsehstar Lawrence interessant, hat aber eine kleine Tochter, die jeden Lover davonjagt. Und Louise droht ihren Hetero-Liebhaber an ihre schwulen Freunde zu verlieren. Angesiedelt ist dieser Liebesreigen in der Londoner Boheme. Eine Art «Sex and the City» in der Schwulen-Szene, mit britischem Understatement ironisch und klischeefrei erzählt. (phz/20 Minuten)

Deine Meinung