Aktualisiert 18.02.2007 20:03

Sex auf der Autobahn

Nicht schnell genug gehen konnte es einem Paar, das in Israel Sex mitten auf der Autobahn praktiziert hat.

Israelische Polizisten fahndeten am Sonntag nach der Ursache eines Staus und überraschten das Paar inflagranti.

Fahrerin und Beifahrer hatten im Eifer des Gefechts nicht einmal mehr die Zeit gefunden, den Wagen auf den Pannenstreifen zu stellen. Während sich die beiden der Lust hingaben, mussten irritierte Verkehrsteilnehmer dem ungewohnten Hindernis ausweichen.

Das rasante Liebespaar muss nun eine Geldbusse wegen Verkehrsbehinderung in der Höhe von umgerechnet rund 2900 Franken berappen - das entspricht dem Preis eines Zimmers in einem Luxushotel in Tel Aviv.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.