Aktualisiert

Sex mit Gefangenem

Ein 41-jähriger Wärter des Regionalgefängnisses in Moutier BE wird dringend verdächtigt, seit Ende letzten Jahres mehrmals sexuelle Kontakte mit einem Insassen gehabt zu haben.

Der Mann wurde freigestellt, Ermittlungen sind im Gang. Der Gefängniswärter war Mitte Februar vorübergehend in Untersuchungshaft genommen worden, wie die Berner Untersuchungsbehörden am Dienstag mitteilten.

Unter dem Verdacht, bei einem der sexuellen Kontakte dabei gewesen zu sein, wurde auch ein weiterer 28-jährige Schweizer aus der Region angehalten; er arbeitet nicht im Gefängniswesen. Der Mann wurde nach der Befragung wieder auf freien Fuss gesetzt.

Zum Hintergrund des Falles wollte ein Polizeisprecher keine Angaben machen. Über eine allfällige Anklage der Verantwortlichen hätten Untersuchungsrichter und Staatsanwaltschaft noch nicht entschieden.

(sda)

Deine Meinung