Missbrauch: Sex-Priester muss in Haft
Aktualisiert

MissbrauchSex-Priester muss in Haft

Dafür wird der Mann nicht nur in der Hölle schmoren: Wegen sexuellen Missbrauchs eines neunjährigen Jungen hat ein kalifornisches Gericht einen früheren katholischen Geistlichen zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Der 70-jährige Angeklagte hatte sich im Dezember für schuldig bekannt, sich in der 1980er Jahren als Seelsorger der Gemeinde Pacoima, 30 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, an dem Jungen und drei weiteren Kindern vergangen zu haben. Die drei anderen Fälle waren verjährt.

Die römisch-katholische Kirche in den USA wird seit 2002 von einer Reihe von Missbrauchsskandalen erschüttert. Die wenigsten Fälle landen vor Gericht. Meist einigt sich die Kirche gütlich mit den Betroffenen: Bislang zahlte sie mehr als zwei Milliarden Dollar Entschädigungen, um drohende Rechtsstreitigkeiten beizulegen.

(sda)

Deine Meinung