Zürich: Sex-Unhold entführte 22-Jährige
Aktualisiert

ZürichSex-Unhold entführte 22-Jährige

Ein 23-jähriger Mann hat in Gossau im Kanton Zürich eine 22-jährige Frau in einen Lieferwagen gezerrt und sie anschliessend in einem Wald sexuell genötigt.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstagabend; der Mann wurde verhaftet, wie die Zürcher Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau aus Serbien war an der Bushaltestelle um 19.00 Uhr von einem ihr bekannten Landsmann angesprochen worden. Nach einem kurzen Disput wurde sie in seinen Lieferwagen gezerrt. Der Mann fuhr danach mit ihr in ein Waldstück und bedrängte sie sexuell. Als sich das Opfer zur Wehr setzte, trat ein rund 70-jähriger Spaziergänger zum Fahrzeug. Die Frau nutzte die Diskussion der beiden Männer zur Flucht aus dem Auto und auf die Strasse. Dort wurde sie von einem rund 30- bis 45-jährigen Autofahrer mitgenommen. (dapd)

Deine Meinung