«Poppen ohne Gummi»: Sexclub entsetzt Kantonsärztin
Aktualisiert

«Poppen ohne Gummi»Sexclub entsetzt Kantonsärztin

Ein Basler Sexclub bietet seit Mittwoch als spezielle Aktion Geschlechtsverkehr mit dem slowakischen Pornostar Barbara Devil an. Das Besondere: Für rund 400 Franken gibt es «Poppen ohne Gummi», so die Werbung – HIV-Test inklusive.

von
hys

Wie Onlinereports.ch berichtete, will nun Kantonsärztin Barbara Witschi dagegen vorgehen. Gestern ging sie im Club vorbei und legte ein Schreiben auf, in dem sie vor der Aktion warnte. «Durch ungeschützten Geschlechtsverkehr können Infektionskrankheiten wie HIV übertragen werden», so Witschi.

Beim Gesundheitsdepartement laufen zurzeit Abklärungen, welche Mittel sonst noch zur Verfügung stehen. Laut dem Betreiber hätten gestern 14 Männer das Angebot genutzt. Er versteht die Aufregung nicht: «Wir weisen die Kunden selbstverständlich auf die Risiken hin.»

Deine Meinung