Sexy Clip: Viva heiss auf Tears
Aktualisiert

Sexy Clip: Viva heiss auf Tears

Erstes Lebenszeichen der Tears: Das Video zur neuen Single «I Found Love» läuft seit gestern auf Viva – und zwar in der Kategorie Heavyrotation.

Verständlich: Erstens wurde der Song von Kylie Minogues Hitlieferant Rob Davis produziert (20 Minuten berichtete), und zweitens sind die Tears-Girls sexy gestylt und in aufreizenden Kleidern der Zürcher Topdesignerin Anja Brändli («Anja Sun Suko») zu sehen.

Gedreht wurde der Clip im mittlerweile geschlossenen Zürcher Nobelclub El Divino. In die Läden kommt die Single am 8. Dezember.

Ralph Hennecke

Deine Meinung