«Kriminalfälle»: SF rollt St. Galler Lehrermord auf
Aktualisiert

«Kriminalfälle»SF rollt St. Galler Lehrermord auf

Am Dienstag Abend zeigt das Schweizer Fernsehen SF in der Reihe «Kriminalfälle» den Dokumentarfilm «Der Lehrermörder von St. Gallen».

von
lab

Der Film behandelt die Ermordung des St. Galler Reallehrers Paul Spirig durch den Kosovaren Ded Gecaj im Jahr 1999. Erst letzte Woche war bekannt geworden, dass der untergetauchte Gecaj im Fall einer Verhaftung vom Kosovo an die Schweiz ausgeliefert werden darf. «Auch diese neuste Wendung haben wir noch kurzfristig in den Film hineingeflochten», sagte Christoph Müller, Redaktionsleiter Dok. Dem Schulleiter der Schule Engelwies, Andy Prinzing, ging der Dreh nahe: «Dass die Geschichte nochmals aufgewärmt wurde, war für alle Beteiligten schwierig.» Auch für Müller selbst ist der Film «ausserordentlich bewegend» geworden.

Im TV auf SF1 um 21.05 Uhr (lab/20 Minuten)

Deine Meinung