Aktualisiert 05.01.2011 14:51

Neue Doku-Soap

SF sucht Waldmenschen

Bäume fällen, Hütten bauen, im Laubbett schlafen und drei Wochen lang im Wald leben und arbeiten: Wer sich davon angesprochen fühlt, kann sich ab sofort beim Schweizer Fernsehen bewerben.

von
nik

Innerhalb von drei Wochen muss eine anspruchsvolle Waldhütte gebaut werden: dies auf eine ökologische und nachhaltige Weise – möglichst ohne Maschinen, aus selbst gefällten Bäumen. Zu diesem Zweck sucht «Schweiz aktuell» ein kompetentes Bauteam, bestehend aus Männern und Frauen, das sich aus einem Architekten, einem Zimmermann, einem Forstwart, einem Öko-Experten und einem Abenteurer zusammensetzt. «Wir suchen gut qualifizierte Frauen und Männer», sagt der Produzent Rolf Elsener.

«Schweiz aktuell» wird vom 4. bis 23. Juli 2011 das Leben und Arbeiten des Bauteams dokumentieren. Moderator Michael Weinmann meldet sich täglich live vom Bauplatz: «Es wird spannend sein zu sehen, ob das Bauteam die Aufgabe schafft. Wir werden ihnen genau auf die Finger schauen, ob die Waldhütte die Anforderungen des Waldbesitzers erfüllt und ob das Bauteam ökologisch lebt und arbeitet», so der Moderator. Die Sendung steht nämlich in Zusammenhang mit dem Uno-Jahr der Wälder, während dem zu einem nachhaltigen Umgang mit dem Wald aufgerufen wird.

Melden sollen sich vorab Männer und Frauen, die etwas von Architektur, vom Zimmermannshandwerk, von Wald und Holz, von Ökologie und vom Leben in der Natur verstehen. Das Team hat die Aufgabe, mit selbst gefällten Bäumen «eine anspruchsvolle Waldhütte» zu bauen, heisst es in der Mitteilung. Und zwar wenn immer möglich ohne Maschinen.

Schon früher hat SF wiederholt spezielle Sommerserien produziert, in welcher die Zuschauenden eine Gruppe von Freiwilligen beim aussergewöhnlichen Leben beobachten konnten. Dieses Jahr geht es aber nicht um eine Zeitreise in die Vergangenheit, wie bei den «Pfahlbauern von Pfyn» oder im «Sahlenweidli», sondern um ein aktuelles Thema.

Weitere Infos auf www.wald.srf.ch

(nik/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.