Aktualisiert

SF-Tagesschau wird fünf Minuten länger

Ab 1. Januar 2008 erhält die «Tagesschau» fünf Minuten mehr Sendezeit. Mehr Hintergrundberichte, eine Vertiefung der Schwerpunktthemen und längere Sportnachrichten sollen Platz finden.

Dies berichtet das Schweizer Fernseh-Magazin TV-Star in seiner neusten Ausgabe. Beschlossen hat diesen Schritt die SF-Geschäftsleitung. Der Eingriff ins bisherige Sendeschema hat aber Folgen für den Verlauf des restlichen Fernsehabends: Künftig beginnt die Primetime statt um 20 Uhr immer erst um 20.05 Uhr.

(Quelle: TV-Star)

Deine Meinung