Aktualisiert

Fifa-PräsidentenwahlSFV-Stimme könnte an Blatter-Gegner gehen

Die Delegation des Schweizerischen Fussballverbandes hat bei der heutigen Fifa-Präsidentenwahl eine Stimme. Doch an wen geht diese?

von
hua
1 / 8
Fifa-Präsident Sepp Blatter stellt sich am Kongress am 29. Mai 2015 zur Wiederwahl und strebt seine fünfte Amtszeit an.

Fifa-Präsident Sepp Blatter stellt sich am Kongress am 29. Mai 2015 zur Wiederwahl und strebt seine fünfte Amtszeit an.

Andreas Meier/freshfocus
Herausgefordert wird Blatter vom jordanischen Prinzen Ali bin al-Hussein (l.). Ihm werden gute Chancen eingeräumt.

Herausgefordert wird Blatter vom jordanischen Prinzen Ali bin al-Hussein (l.). Ihm werden gute Chancen eingeräumt.

Keystone/Jamal Nasrallah
Am 26. Januar 2015 steigt der Holländer Michael van Praag in den Präsidentschaftspoker ein. Der 67-Jährige ist ein ausgesprochener Kritiker Blatters. Am 21. Mai 2015, etwas mehr als eine Woche vor der Wahl, zieht er seine Kandidatur aber zurück.

Am 26. Januar 2015 steigt der Holländer Michael van Praag in den Präsidentschaftspoker ein. Der 67-Jährige ist ein ausgesprochener Kritiker Blatters. Am 21. Mai 2015, etwas mehr als eine Woche vor der Wahl, zieht er seine Kandidatur aber zurück.

Keystone/Steffen Schmidt

Die Wahl des neuen Fifa-Präsidenten steht heute Abend an. Die Uefa hat sich am Donnerstag getroffen und über ihre Strategie für das Prozedere entschieden. Die Europäer werden der Wahl beiwohnen und sie nicht boykottieren. Uefa-Präsident Michel Platini teilte mit, dass ein Grossteil der europäischen Funktionäre Fifa-Präsident Joseph Blatter nicht wiederwählen wird. Und was macht der Schweizerische Fussballverband SFV?

Wie 20 Minuten aus Kreisen des SFV erfuhr, zeigt sich der Verband solidarisch mit der Uefa. Das könnte bedeuten, dass die SFV-Delegierten ihre Stimme nicht dem 79-jährigen Schweizer, sondern Ali bin al-Hussein geben werden. Man sei eine kleine Nummer und wolle sich nicht in den Vordergrund stellen, war vonseiten des SFV weiter zu hören.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.