Energy Challenge 2016: Shaqiri und Stress tauschen die Rollen
Aktualisiert

Energy Challenge 2016Shaqiri und Stress tauschen die Rollen

Als sich Fussball-Star Xherdan Shaqiri und Rapper Stress duellieren, überrascht der eine mit Improvisationstalent, der andere verliert beinahe die Fassung.

von
sts

«Anfangs habe ich mich natürlich schon etwas geschämt», erzählt Xherdan Shaqiri vom Dreh der Videoclips für die heute gestartete Energy Challenge 2016. In dem Kurzfilm muss der Fussballer gegen Musiker Stress rappen, der selbstsicher vorlegt. Danach ist Shaqiri an der Reihe. Wie sich der sympathische Kicker dabei schlägt, ist in obigem Video zu sehen.

In einem zweiten Kurzfilm duellieren sich die beiden im Jonglieren mit einem Fussball. Dieses Mal muss Shaqiri beginnen und beeindruckt mit regelrechter Ball-Akrobatik. Stress gelingt es nicht auf Anhieb, das runde Leder auf Füssen und Knien zu balancieren. Als der Ball zu Boden fällt, scheint der Westschweizer gar aufgeben zu wollen. Dennoch zieht Stress die Übung bis zum bitteren Ende durch. Wie er die Herausforderung meistert, wird im Video unten gezeigt. «Das habe ich auch schon seit Jahren nicht mehr gemacht», kommentiert der Musiker beim Betrachten des Kurzfilms am heutigen Mittwochnachmittag in Bern.

Die Videos sind Bestandteil der heute gestarteten Energy Challenge 2016. Mit der landesweiten Kampagne will der Bund die Schweizer zum Energiesparen anhalten. Ziel der Aktion ist, «der Bevölkerung aufzuzeigen, welches Potenzial in der Ressource Energie steckt und wie dieses aktiver genutzt werden kann», teilte das Bundesamt für Energie mit.

Energy Challenge 2016

Die Energy Challenge 2016 ist eine nationale Aktion von Energie Schweiz und dem Bundesamt für Energie rund um die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Als Medienpartner beleuchtet auch 20 Minuten den Themenschwerpunkt mit Grafiken, Reportagen und Interviews.

Deine Meinung