Schweiz vs. England: Shaqiris Traumtor aus 25 Metern

Aktualisiert

Schweiz vs. EnglandShaqiris Traumtor aus 25 Metern

In seinem siebten Länderspiel trifft der junge Basler Xherdan Shaqiri zum ersten Mal - und wie!

von
aeg

Wir schreiben die 71. Minute im EM-Qualifikationsspiel Schweiz gegen England. Die Schweiz liegt mit 0:2 zurück und hat wenige Minuten zuvor Aussenverteidiger Stephan Lichtsteiner durch eine Gelb/Rote Karte verloren.

Da schnappt sich der junge Basler Xherdan Shaqiri den Ball in der englischen Platzhälfte, läuft in seiner bekannten Manier in Richtung gegnerisches Tor und zieht aus 25 Metern ab. Der Ball flattert genau ins rechte Lattenkreuz. Ein Traumtor!

Gratulationen vom englischen Torwart

Dies sah wohl auch der englische Torhüter Joe Hart so. Wie Shaqiri im Interview mit dem Schweizer Fernsehen nach dem Spiel erzählte, gratulierte ihm der Keeper zu seinem Tor.

Deine Meinung