Shooting für neue Aids-Kampagne
Aktualisiert

Shooting für neue Aids-Kampagne

Aus etwas ungewöhnlichem Anlass drang gestern Mittag so laute Musik aus dem Zürcher Kaufleuten, dass einige Anwohner reklamierten.

Der hohe Lärmpegel rührte vom Fotoshooting für die neue Stop-Aids-Kampagne her, zu dem die Werbeagentur Euro RSCG aufgerufen hatte.

Auf die Inserate und Radiowerbung meldeten sich rund 150 Personen, die sich von Fashion-Fotograf Frédéric Auerbach ablichten liessen. «Jung und konzertliebend» waren die einzigen Voraussetzungen, die die Statisten zu erfüllen hatten. Auch Mister-Schweiz-Anwärter Stephan Meier (23) liess sich für das Shooting verpflichten.

Ob er sich Gedanken zum Thema Aids mache? Meier: «Klar. Mit Gummi kann man genau so viel Spass haben.» Genaues zur neuen Präventionskampagne wird aber noch nicht bekannt gegeben. Das gehöre zum Konzept.

(aro)

Deine Meinung