Shootout-Sieg für Anaheim - Hiller Ersatz
Aktualisiert

Shootout-Sieg für Anaheim - Hiller Ersatz

Jonas Hiller musste sich nach vier NHL-Einsätzen in Serie wieder einmal als Türchenöffner betätigen. Der Appenzeller sah, wie Stammgoalie Jean-Sébastien Giguère beim 3:2-Sieg gegen die Dallas Stars n.P. gut spielte.

Giguère, der wegen Rückenproblemen drei Partien verpasst und im letzten Spiel Backup für Hiller war, wehrte gegen das beste Team der Western Conference 23 Schüsse und im Penaltyschiessen die Versuche von Mike Modano und Jere Lehtinen ab. In der regulären Spielzeit hatte Verteidiger Mathieu Schneider zwei Mal für die Ducks getroffen.

Hiller wird hinter Giguère weiterhin die Nummer 2 bleiben, dies aber umumstritten. Jean-Sébastien Aubin wurde wieder ins AHL-Farmteam zu den Portland Pirates abgeschoben.

Die weiteren NHL-Resultate vom Sonntag:

San Jose Sharks - Phoenix Coyotes 3:1.

Chicago Blackhawks - Columbus Blue Jackets 5:4 n.P.

Buffalo Sabres - Boston Bruins 2:1 n.V.

Minnesota Wild - Colorado Avalanche 3:2 n.V.

Detroit Red Wings - Nashville Predators 1:0 n.V.

Pittsburgh Penguins - New York Rangers 3:1.

Vancouver Canucks - Calgary Flames 6:2.

(si)

Deine Meinung