Bern: Sicherheitscheck für die Dalmazibrücke
Aktualisiert

BernSicherheitscheck für die Dalmazibrücke

Damit die Dalmazibrücke auch künftigen Hochwassern trotzen kann, wurde sie heute gründlich durchgecheckt. Von ­einer hängenden Plattform
aus nahmen zwei Spezialisten acht Kernbohrungen vor und ­entnahmen Betonproben.

Diese werden nun im Geotestlabor in Zollikofen untersucht – um ­festzustellen, wie heftig ­Umwelteinflüsse wie Streusalz der Brücke seit 1956 zugesetzt haben.

Deine Meinung