Barça vs. Santos: Sicherheitskräfte retten Neymar vor Flitzer
Aktualisiert

Barça vs. SantosSicherheitskräfte retten Neymar vor Flitzer

Barcelona und Santos treffen sich zum Freundschaftsspiel. Im Fokus steht Barças Neuzugang Neymar, der früher für die Brasilianer kickte. Eine Flitzer-Attacke kann knapp verhindert werden.

von
fbu

Am Freitagabend empfing der FC Barcelona den FC Santos zum Testspiel im Camp Nou. Die freundschaftliche Begegnung wurde im Rahmen des Transfers von Neymar abgemacht. Kurz vor Beginn der zweiten Halbzeit bekam der brasilianische Superstar allerdings mehr Aufmerksamkeit, als es ihm lieb war.

Ein Fan stürmte auf das Spielfeld und direkt auf Neymar, der wie seine Kollegen auf den Anpfiff wartete, zu. Die Sicherheitskräfte reagierten schnell und konnten den Flitzer noch rechtzeitig stoppen. Das neuste Mitglied der Startruppe kam mit dem Schrecken davon.

Schönes Debüt für Gerardo Martino

Sportlich war es für Barça ein erfolgreicher Abend. Die Katalanen siegten beim Debüt von Gerardo Martino 8:0. Neymar zählte nicht zu den Torschützen. Lionel Messi, Alexis Sanchez, Pedro, Cesc Fàbregas (zweimal), Adriano und Jean Dongou trafen. Ausserdem musste Santos' Leo ein Eigentor auf seine Kappe nehmen.

Deine Meinung