Aktualisiert 07.06.2012 10:44

Schwester Herz«Sie geht nicht zum Frauenarzt»

Daniel und seine Freundin haben ungeschützten Sex, weil sie den Frauenarzt-Besuch immer rauszögert. Damit ist jetzt aber Schluss, findet Schwester Herz.

Wie bringt Daniel seine Freundin dazu, sich endlich die Pille verschreiben zu lassen?  (Symbolbild: Thinkstock.com)

Wie bringt Daniel seine Freundin dazu, sich endlich die Pille verschreiben zu lassen? (Symbolbild: Thinkstock.com)

Frage von Daniel:

Seit über vier Monaten bin ich mit meiner Freundin zusammen. Wir sind beide 17 und haben regelmässig ungeschützten Sex. Wir haben abgemacht, dass sie sich die Pille verschreiben lässt. Aber bis jetzt war sie noch nie beim Frauenarzt und hat noch nicht mal einen Termin vereinbart, obwohl ich weiss, dass sie selber auch hingehen will. Ich erinnere sie manchmal daran aber sie sagt immer, sie schaue dann. Und dann macht sie nichts. Was soll ich tun?

Antwort von Schwester Herz:

Lieber Daniel

Am besten kaufst du dir bei beim nächsten Sonderangebot einen Stapel Windeln und andere Babysachen! Im Ernst: Wenn ihr weiterhin ohne Verhütung zusammen schläft wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis sie schwanger wird. Und dafür seid ihr noch reichlich jung und nicht besonders lang zusammen. Am besten, du sitzt neben ihr, während sie heute noch beim Arzt oder der Ärztin anruft und einen Termin abmacht. Das ist doch wirklich keine Hexerei. Nett wäre es natürlich auch, du würdest sie das erste Mal begleiten, wenn sie das möchte. Und bis dahin verwendet ihr Kondome.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.