Dua Lipa bekommt den albanischen Pass

Publiziert

Popstar«Sie hat uns stolz gemacht» – Dua Lipa erhält den albanischen Pass

Die Sängerin wurde in London als älteste Tochter kosovo-albanischer Eltern geboren. Der albanische Präsident ehrt sie für ihr soziales Engagement und ihre internationalen Erfolge.

von
Leonie Projer
1 / 5
Dua Lipa wurde die albanische Staatsbürgerschaft erteilt.

Dua Lipa wurde die albanische Staatsbürgerschaft erteilt.

Instagram/dualipa
Der albanische Präsident Bajram Begaj ehrt damit Duas erfolgreiche Karriere und ihr Engagement für das Land.

Der albanische Präsident Bajram Begaj ehrt damit Duas erfolgreiche Karriere und ihr Engagement für das Land.

Twitter/BajramBegajAL
Die Grammy-Gewinnerin wurde in London geboren. Ihre Eltern haben aber kosovo-albanische Wurzeln. Dua lebte als Teenagerin für eine kurze Zeit in Pristina.

Die Grammy-Gewinnerin wurde in London geboren. Ihre Eltern haben aber kosovo-albanische Wurzeln. Dua lebte als Teenagerin für eine kurze Zeit in Pristina.

Instagram/anesalipa

Darum gehts

  • Dua Lipa hat Wurzeln im Balkan.

  • Der albanische Präsident erteilte ihr die Staatsbürgerschaft.

  • Die 27-Jährige habe das Land mit ihrem Erfolg und sozialem Engagement stolz gemacht.

Popstar Dua Lipa begeistert mit ihren Live-Shows Fans auf der ganzen Welt. Nun wurde der Grammy-Gewinnerin aber eine ganz andere Ehre zuteil. Auf Twitter verkündet der albanische Präsident Bajram Begaj, dass sie die albanische Staatsbürgerschaft erhalten habe. «Sie hat uns mit ihrer internationalen Karriere und ihrem sozialen Engagement stolz gemacht», schreibt er. Dazu postete er Bilder, die die Übergabe des Dokumentes zeigen.

Die Sängerin hat ihre Fans in Kosovo in der Vergangenheit dazu aufgerufen, wählen zu gehen, und sich dafür eingesetzt, dass Bürgerinnen und Bürger leichter ein Visum für die EU erhalten sollen. Mit der Organisation des Sunny Hill Festivals sorgt sie ausserdem dafür, dass Weltstars wie Diplo und Miley Cyrus in Pristina Konzerte geben.

Auch Dua verkündet ihre Freude über die besondere Ehrung. Auf Instagram postete sie ein Video, in dem sie vor dem Bürgermeister der albanischen Hauptstadt Tirana ihren Eid ablegt. Bei der Übergabe waren auch ihre Schwester Rina, Bruder Gjin, Vater Dukagjin und Mutter Anesa anwesend. Ihr Vater ist Duas musikalisches Vorbild. Er war Leadsänger der kosovarischen Rockband Oda. 

Dua lebte zwei Jahre in Pristina

Die Sängerin wurde in London geboren. Ihre Eltern sind kosovo-albanischer Herkunft. Sie flüchteten 1992 aufgrund des Jugoslawienkonflikts nach England. Als Kosovo 2008 für unabhängig erklärt wurde, kehrte die Familie zurück nach Pristina. Mit 15 Jahren zog Dua jedoch wieder nach London und besuchte dort die Theaterschule.

Bereits im August wurde Dua von der kosovarischen Präsidentin Vjosa Osmani ausgezeichnet. Sie erhielt den Titel als Ehrenbotschafterin der Republik Kosovo. Dua sei ein Vorbild für Mädchen auf der ganzen Welt und nutze ihre Stimme nicht nur, um Hits zu singen, sondern auch, um das beste Bild Kosovos zu repräsentieren, so die Präsidentin auf Instagram.

Bist du Dua-Lipa-Fan?

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

17 Kommentare