Aktualisiert 29.09.2014 07:52

Wer zuerst kommt...Sie holten sich die ersten iPhones der Schweiz

Die Filiale eines Smartphone-Händlers am Zürcher Bellevue rief zum iPhone-6-Nachtverkauf. Zur gleichen Zeit harrten Apple-Jünger vor dem Store an der Bahnhofstrasse noch aus.

von
pst

Eine Minute nach Mitternacht öffnete Mobilezone die Filiale am Bellevue in Zürich für den Nachtverkauf der beiden neuen iPhone-6-Modelle.

Der Smartphone-Händler am Bellevue hatte insgesamt rund 500 Stück der begehrten neuen Handys an Lager. Der Nachtverkauf startete Freitagnacht um 0.01 Uhr. Um 3.35 Uhr ging das letzte iPhone über den Ladentisch. Währenddessen warteten Fans geduldig vor dem Apple-Store an der Bahnhofstrasse auf die Ladenöffnung am Freitagmorgen.

20 Minuten hat sich zu nachtschlafener Zeit aufgemacht und ging bei Mobilezone auf Stimmenfang. Die Impressionen der grossen iPhone-6-Nacht in Zürich sehen Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.