Sara Hildebrand: Sie ist das neue «Glanz & Gloria»-Gesicht
Aktualisiert

Sara HildebrandSie ist das neue «Glanz & Gloria»-Gesicht

Nun ist es amtlich: Die 23-jährige Ostschweizerin Sara Hildebrand hat sich gegen rund 200 Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt und wird ab August das neue Gesicht von «Glanz & Gloria» werden.

von
lis

«Der Job ist eine Wucht – ein Traum, der in Erfüllung geht», sagt die 23-jährige Rheintalerin gegenüber dem Onlinedienst vom SF. Der Fernsehneuling hat sich gegen rund 200 Mitstreiter durchgesetzt – und das dank der perfekten Mischung aus Charme, Glamour, Witz und Bodenständigkeit, wie «G&G»-Redaktionsleiter Martin Boner sagte.

Seit 2006 arbeitete die Ostschweizerin bei Radio FM1 als Moderatorin, studiert seit 2008 Germanistik, Geschichte und Pädagogik und wird sich neben ihrem neuen Job als Moderatorin für ihren Bachelor im Jahre 2011 vorbereiten.

Schon ab August will die Studentin versuchen, den Bogen zwischen der Glamourwelt und der Stube daheim zu schaffen. Hildebrand wird abwechselnd mit Nicole Berchtold und Annina Frey für «Glanz & Gloria» vor der Kamera stehen und damit die Nachfolge von Nadja Zimmermann, die Ende Mai zum letzten Mal die TV-Show moderierte, antreten.

Deine Meinung