Kylie Jenner: Sie schminkt sich, statt was zum Gerücht zu sagen

Publiziert

Kylie JennerSie schminkt sich, statt was zum Gerücht zu sagen

Seit einer Woche kursiert das Gerücht, wonach Kylie Jenner schwanger sein soll. Und was macht sie? Die 20-Jährige postet ein Make-up-Video – und zwar ein furchtbar langweiliges.

von
shy
1 / 11
In sechs Minuten kann eine Menge passieren – denk nur mal an die letzten sechs Minuten in «Star Wars: A New Hope»: Gerade war der Todesstern noch da, schon ist er pulverisiert. Auch im sechsminütigen Youtube-Video von Kylie Jenner (rechts) passiert viel: Verzweiflung, Wut, Hoffnungslosigkeit – und zwar aufseiten der Zuschauer, die sich den Clip antun. Im Gesicht der 20-Jährigen passiert allerdings nicht ganz so viel, wie die folgenden Screenshots zeigen.

In sechs Minuten kann eine Menge passieren – denk nur mal an die letzten sechs Minuten in «Star Wars: A New Hope»: Gerade war der Todesstern noch da, schon ist er pulverisiert. Auch im sechsminütigen Youtube-Video von Kylie Jenner (rechts) passiert viel: Verzweiflung, Wut, Hoffnungslosigkeit – und zwar aufseiten der Zuschauer, die sich den Clip antun. Im Gesicht der 20-Jährigen passiert allerdings nicht ganz so viel, wie die folgenden Screenshots zeigen.

Screenshot Youtube/Kylie Cosmetics
So sieht Kylie aus, wenn sie ihre Zuschauer freudig begrüsst.

So sieht Kylie aus, wenn sie ihre Zuschauer freudig begrüsst.

Screenshot Youtube/Kylie Cosmetics
So sieht Kylie aus, wenn sie begeistert ist, weil dies ihr «erstes Youtube-Video» ist.

So sieht Kylie aus, wenn sie begeistert ist, weil dies ihr «erstes Youtube-Video» ist.

Screenshot Youtube/Kylie Cosmetics

«Kylie Jenner ist schwanger», hiess es vergangenes Wochenende. Die News kam aber nicht von der 20-Jährigen selbst, sondern von anonymen Insidern. Dann wurden sie und der mutmassliche Kindsvater, Rapper Travis Scott (25), beim angeblichen Gang zum Frauenarzt fotografiert.

Während die Schwangerschaft erst vage von Caitlyn Jenners (67) Manager bestätigt worden sein soll, steht ein Statement von Kylie Jenner selbst noch aus. Statt sich zum Gerücht zu äussern, postete sie Folgendes bei Twitter:

Ihre Follower waren aber nicht interessiert an einem Video über ihre Make-up-Kollektion, sondern wollten endlich wissen, ob sie und Halbschwester Khloé Kardashian (33) nun wirklich schwanger sind:

Daraufhin schrieb Kylie: «Bleibt dran ...»

Versteckte Hinweise?

Die Social-Media-Welt, ach, die ganze Welt, ach, womöglich die komplette Milchstrasse hielt den Atem an und dann ... kam doch nur ein schnödes Youtube-Video, in dem die Berufshalbnackte (ausnahmsweise ziemlich bekleidet) ihre neuen Lippenstifte anpreist:

Stock deinen Kaffee- und Energydrink-Vorrat auf, bevor du das schaust, sonst pennst du garantiert weg. (Quelle: Youtube/Kylie Cosmetics)

Wahrscheinlich wurde das Schwangerschaftsgerücht absichtlich gestreut, damit die Leute hoffen, in diesem Video einen Hinweis auf eine Bestätigung oder ein Dementi zu bekommen und es darum bis zum Ende schauen – nur, um in dieser Hinsicht enttäuscht zu werden und sich stattdessen diese sechs komplett vergeudeten Minuten ihres Lebens zurückzuwünschen.

Inszeniert wie die Make-up-Review-Clips all der Manny Gutierrez', Nikkie De Jagers und Jeffree Stars da draussen, ist das Video nichts anderes als eine Dauerwerbesendung, moderiert von einer jungen Frau, die sich scheinbar sämtliche Emotionen aus dem Gesicht hat operieren lassen (Jenner) und ihrer besten Freundin, die sich vor der Aufnahme wohl ein paar lustige Zigaretten gegönnt hat (Jordyn Woods, 20).

Business as usual

Wer zur Kategorie Menschen gehört, die auf Geldnoten verschwörerische Symbole sehen und den Nachthimmel regelmässig nach UFOs absucht, könnte den Umstand, dass Kylie Jenners Unterleib im Video nie zu sehen ist, als Bestätigung der Schwangerschaft verstehen. Allerdings dreht sich der Clip um Make-up, wofür Bauch, Beine und Po in der Regel nicht so wichtig sind.

Vielleicht sollte auch nicht zu viel in Bildausschnitt, Tweets und Timing interpretiert und stattdessen akzeptiert werden, dass die jüngste Jenner das Gesicht eines Kosmetik-Imperiums ist und einfach ihre Produkte vermarktet – mit unfassbar langweiligen Videos wie diesem.

Deine Meinung