1818 vs. 1818: «Sie sind hier bei der Auskunft» - «Sie aber auch»

Aktualisiert

1818 vs. 1818«Sie sind hier bei der Auskunft» - «Sie aber auch»

Was kommt raus, wenn man mit zwei Handys gleichzeitig die Auskunfts-Nummer 1818 wählt und die Telefone dann aneinander hält? Ein lustiges Video mit zwei komplett verwirrten Callagents.

von
bat

(Video: Chris Gattlen)

Wenn es Chris Gattlen und seinen Freunden zu Hause in Rapperswil SG langweilig ist, dann spielen sie gerne Streiche. Eines ihrer liebsten Opfer ist dabei die Telefonauskunft 1818. So wählten sie auch letzte Woche die populäre Telefonauskunft, um mit den Callagents ordentlich Schabernack zu treiben.

«Wir haben sie zum Beispiel gefragt, ob sie die Telefonnummer von Bushido oder Haftbefehl kennen», sagt Gattlen. Doch offenbar weiss auch 1818 nicht alles und so konnten dem 19-Jährigen DJ keine Kontaktdaten zu den populären Deutschrappern vermittelt werden. Also musste eine neue Idee her.

Verwirrte Callagents

Gattlen und seine Freunde zückten kurzerhand zwei Handys und riefen jeweils gleichzeitig die 1818 an. Dann hielten sie die Telefone aneinander und liessen die beiden Callagents, die nichts von ihrem Gegenüber wussten, sich gegenseitig befragen. Es dauerte einige Sekunden, bis den verwirrten Auskunftspersonen klar wurde, dass sie mit ihresgleichen sprachen. «Es war eine spontane Idee, die dann sehr lustig wurde», sagt Gattlen.

Bis jetzt wurde das Video auf Facebook über 500-mal geteilt und über 16'000-mal geliked. Gemäss Gattlen hat sich auch einer der reingelegten 1818-Mitarbeier bei ihnen gemeldet. «Er sagte, wir hätten einen neuen Trend lanciert. Nun gebe es plötzlich sehr viele solche Anrufe.»

Welche Streiche haben Sie schon gespielt? Egal ob am Telefon oder nicht. Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine Meinung