Carmen Geiss verrät: «Sie waren gegen halb 5 zu Hause» – so wild war Shanias Geburtstagsparty

Publiziert

Carmen Geiss verrät«Sie waren gegen halb 5 zu Hause» – so wild war Shanias Geburtstagsparty

Am Wochenende feierte Shania Geiss ihren 18. Geburtstag mit mehrtägigen Feierlichkeiten. Nun hat ihre Mutter verraten, wie wild es tatsächlich zuging.

von
Sabeth Vela
1 / 8
Shania Geiss wurde am letzten Freitag volljährig.

Shania Geiss wurde am letzten Freitag volljährig.

Instagram/shania__geiss
Ihren 18. Geburtstag feierte die Millionärstochter mit einer mehrtägigen Mega-Sause.

Ihren 18. Geburtstag feierte die Millionärstochter mit einer mehrtägigen Mega-Sause.

Instagram/shania__geiss
Dabei wurde auch der ein oder andere Champagner-Korken geknallt. 

Dabei wurde auch der ein oder andere Champagner-Korken geknallt. 

Instagram/shania__geiss

Darum gehts

  • Am vergangenen Freitag wurde Shania Geiss 18 Jahre alt.

  • Ihre Volljährigkeit feierte die Millionärstochter mit einer mehrtägigen Party.

  • «Ich kann nur sagen, dass es wild zuging», meinte Carmen Geiss (57) jetzt zu den ausgiebigen Feierlichkeiten.

Mit mehrtägigen Feierlichkeiten zelebrierte Shania Geiss am Wochenende im französischen Luxus-Ferienort St. Tropez ihre Volljährigkeit. Bis zum frühen Morgen feierte sie mit Freundinnen und ihrer Schwester Davina (19) ihren 18. Geburtstag – auf den Tischen tanzen und XXL-Champagnerflasche inklusive. Anschliessende Katerstimmung? Nicht bei Shania! 

Am Tag danach fühlte sich das Ehrenkind nämlich frisch und munter: «Mir ging es sehr gut am nächsten Tag. Ich habe genug geschlafen», erzählt sie gegenüber RTL. Ihr Geheimrezept: «Saint-Tropez-Lifestyle, da muss man ein bisschen daran gewöhnt sein, so oft rauszugehen.»

Könntest du mehrere Tage durchfeiern?

Auch Davina feierte ihren 18. Geburtstag

Wie Mama Carmen Geiss der «Bild»-Zeitung verriet, wurde am Wochenende auch gleich Davinas 18. Geburtstag nachgefeiert. «Durch Corona konnte sie leider keine grosse Party haben. Also haben wir einfach Shanias Geburtstag zum Anlass genommen, auch Davinas Achtzehnten etwas nachzufeiern.» Und das mehr als ausgiebig, wie die 57-Jährige offenbart: «Shania war mit ihrer Schwester so gegen halb fünf zu Hause. Am nächsten Tag haben wir in einem Beach Club weitergefeiert. Ich kann nur sagen, dass es schon wild zu- und herging.»

Und Carmen weiss, wovon sie redet: Sie und Ehemann Robert (58) finanzierten die Feierlichkeiten nicht nur, sie waren auch unter den Gästen. «Shania hat mit ihren Freunden in einer Diskothek in ihren Geburtstag reingefeiert, da sind wir dann später als Überraschung dazugestossen», so die 57-Jährige.

Mit der neu gewonnenen Volljährigkeit hat sich bei Shania gefühlsmässig übrigens nichts geändert: «Ich fühle mich immer noch gleich. Natürlich darf ich jetzt ausgehen und all das, aber sonst finde ich, dass ich immer noch die gleiche Person bin.» 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

35 Kommentare