Publiziert

Tägerwilen TG«Sie werden dich jagen und nach deinem Leben trachten»

Nichts für schwache Gemüter: Der interaktive Horror-Event Dark Nights kommt diesen Herbst mit einem neuen Motto zurück. Dieses Mal soll die Psyche der Besucher noch mehr leiden. Ab sofort kann man sich für Tickets registrieren.

von
Tabea Waser

Hier der Teaser zum Event 2020.

Video: After Dark Entertainment

Darum gehts

  • Die diesjährigen Dark Nights stehen unter dem Motto «Ship».
  • Der interaktive Horror-Event findet im Oktober/November in Tägerwilen TG statt.
  • Es geht um ein Frachtschiff, das nach Jahren plötzlich wieder auftaucht.
  • Dieses gilt es für die Teilnehmer zu erforschen.
  • Gibt es Hinweise auf die Crew-Mitglieder?

Ein Frachtschiff verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Jahre später taucht es plötzlich wieder auf. Doch was ist mit den Crew-Mitgliedern passiert? Von ihnen gibt es keine Lebenszeichen mehr. Oder doch? «Bei den diesjährigen Dark-Night-Events können unsere Teilnehmer versuchen herauszufinden, was mit den Crew-Mitgliedern passiert ist», sagt Nadine Rüegg von After Dark Entertainment. Für den interaktiven Horror-Event, der wie in den vergangenen Jahren in Tägerwilen TG stattfindet, wird extra ein Schiff mit Container nachgebaut. Das beschädigte Wrack gilt es für die Teilnehmer zu erforschen.

Eine wichtige Rolle spielen diverse Komparsen. «Ihre Aufgabe ist es, den Besuchern nach dem Leben zu trachten, sie zu verfolgen und zu jagen», so Rüegg. Alles, damit der richtige Gruselfaktor und Nervenkitzel aufkomme. «Die Idee mit dem Schiff hatten wir schon lange, nun konnten wir sie umsetzen.» Der Fokus liege in diesem Jahr nicht unbedingt auf der Jagd. Vielmehr soll diesmal bewusst mit der Psyche der Teilnehmer gespielt werden. Diese soll stark beansprucht werden. In den vergangenen Jahren mussten Personen den Event vorzeitig abbrechen und rausgeholt werden. Dies sei auch in diesem Jahr theoretisch möglich. «Jeder muss selbst entscheiden, ob er sich das zutraut», so Rüegg.

Weitere Highlights dieses Jahr sind ein Food-Truck und Veronika Rzasa (Teilnehmerin von «The Voice of Germany») als Show-Act gemeinsam mit dem Kollektiv Drum-shots.

Altes Höhlensystem

2019 stand der Event unter dem Motto «Cave»:

Teaser zum Event 2019.

Video: After Dark Entertainment

Die Geschichte spielte im Thurgau in einem alten Höhlensystem, das durch die Klimaerwärmung freigelegt wurde:

Video: After Dark Entertainment

Die Höhle war wie ein Labyrinth gebaut, durch das die Gäste gejagt wurden. Manche Wege führten direkt in die Arme einer gruseligen Gestalt.

1 / 10
Wer würde da nicht erschrecken?

Wer würde da nicht erschrecken?

After Dark Entertainment
Bereits zum fünften Mal können Horrorfans und solche, die es werden wollen, dieses Jahr in einer umgebauten Lagerhalle an der Konstanzerstrasse in Tägerwilen TG für einen Abend etliche Schockmomente erleben.

Bereits zum fünften Mal können Horrorfans und solche, die es werden wollen, dieses Jahr in einer umgebauten Lagerhalle an der Konstanzerstrasse in Tägerwilen TG für einen Abend etliche Schockmomente erleben.

After Dark Entertainment
Der Entritt ist ab 18 Jahren.

Der Entritt ist ab 18 Jahren.

After Dark Entertainment

Hier ein kleiner Einblick in die Horror-Nights von 2018 (Video: After Dark Entertainment):

Video: After Dark Entertainment

Das Motto war «Clinic». Besucher wurden unter anderem in Zwangsjacken gesteckt und mussten sich vor einer blutdurstigen Krankenschwester retten. Für eine junge Frau endete der Event vorzeitig. Sie musste etwa in der Hälfte rausgeholt werden.

Video: After Dark Entertainment

Für Tickets registrieren

Der Eintritt ist nur für akkreditierte Gäste ab 18 Jahren mit gültigem Ticket (am Eingang finden Ausweiskontrollen statt). Hier kann man sich für ein Ticket registrieren. Die Events finden im Oktober/November 2020 statt. Für 20-Minuten-Leser gibt es ein gewisses Kontingent an Tickets. Trage einfach ins Kommentarfeld «20min» ein.

Covid-19-Prävention

Mit der Registrierung von Tickets verpflichtet sich der jeweilige Teilnehmer vor dem Eintritt in die Veranstaltungsräumlichkeiten der Dark Nights auf seinem persönlichen Handy die offizielle Contact-Tracing-App des Bundes zu installieren und zu aktivieren und/oder sich in eine Contact-Tracing-Liste einzutragen sowie seine Handynummer gegenprüfen zu lassen. Teilnehmern, die diese App nicht installiert haben oder sich nicht in die Contact-Tracing-Listen eintragen, wird der Eintritt ohne Rückerstattung der Registrierungskosten verweigert.

After Dark Entertainment behält sich das Recht vor, auf dem gesamten Veranstaltungsareal Schutzmassnahmen betreffend Covid-19 umzusetzen, insbesondere eine Schutzmaskenpflicht vorzusehen.

Exklusiver Event

Am 31.10.2020 kann man den Event exklusiv für bis zu 100 Gäste buchen. Alle Infos dazu findest du hier.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Lisa

18.07.2020, 11:44

Bei mir rennen eigentlich alle weg

Exorzist

17.07.2020, 11:50

Als gäbe es nicht schon genug Horror auf dieser Welt...

Kino

17.07.2020, 09:57

Guter Horror. "Sie leben".