Sylvie van der Vaart: Sie will ein weiteres Kind - und eine neue Hochzeit
Aktualisiert

Sylvie van der VaartSie will ein weiteres Kind - und eine neue Hochzeit

Sylvie van der Vaart, TV-Jurorin bei der Castingshow «Das Supertalent», lässt sich von ihrem Brustkrebs nicht kleinkriegen: Nach der zweiten Chemotherapie soll ein zweites Kind und eine zweite Hochzeit folgen.

Wenn Sylvie van der Vaart noch einmal heiratet, dann nur ihren bisherigen Gatten, den Fussballer Rafael van der Vaart. Die schöne Niederländerin will ihr Ehegelöbnis mit dem Angestellten von Real Madrid erneuern. «Das ist auch ein Herzenswunsch, ich will mit Rafael noch einmal Hochzeit feiern. Er ist mein Motor, mein Herz», sagte sie der «Bild».

Doch damit nicht genug: Sobald sie im Dezember die zweite Chemotherapie hinter sich gebracht hat, soll es im Hause van der Vaart neuen Nachwuchs geben (20 Minuten Online berichtete). «Ich möchte unheimlich gerne noch ein Kind haben», verriet die 31-Jährige dem deutschen Boulevardblatt. «Ich liebe meinen Sohn Damián jetzt noch mehr als vorher und würde ihm gern ein Geschwisterchen schenken. Und mir selbst natürlich noch einmal das Glück, Mutter zu sein.»

Mit der erneuten Krebsbehandlung geht die RTL-Jurorin nach wie vor offen um. «Meine Haare werden nach der Chemo wieder wachsen. Dann ist mein Haarteil passé. Ich werde mich dann auch mit kurzen Haaren zeigen», so Sylvie van der Vaart in «Bild».

Deine Meinung