Phelps Neue: «Sie wird ihm das Herz brechen»
Aktualisiert

Phelps Neue«Sie wird ihm das Herz brechen»

Michael Phelps ist verliebt in Kellnerin Megan Rossee. Doch «enge Freunde» behaupten, sie nutze den Ausnahmeathleten nur aus – und werde ihm das Herz brechen.

von
bbe

22 Medaillen an Olympischen Spielen – Michael Phelps ist der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten. Glaubt man US-Blogs, hat der 27-Jährige bei Frauen aber gar kein gutes Händchen. So soll ihn seine aktuelle Model/Kellnerin-Freundin ganz arglistig ausnutzen, behauptet der Onlinedienst RadarOnline.com.

Die Beweise sind wasserdicht: Megan arbeitet als Kellnerin, hatte angeblich bereits einmal mit «Scrubs»-Star Zach Braff geturtelt und arbeitet Teilzeit als Model. Ausreichend Gründe, warum es die hübsche Blondine niemals, absolut unmöglich ernst meinen kann mit Phelps. Zwischen den Zeilen scheint zu stehen: Wie kann so ein attraktives Wesen nur mit dem zwar athletischen, aber sonst vielleicht nicht allerschönsten Mann auf der Welt zusammen sein? Das Konzept von gegenseitiger Anziehung oder gar Liebe existiert in dieser Berichterstattung nicht. Es gibt nur die eine Option: Sie nutzt ihn aus, um ihre Modelkarriere anzukurbeln.

Enge Freunde hauen Megan in die Pfanne

Mysteriöse, aber sehr, sehr enge Freunde sprachen mit verschiedenen US-Blogs und versichern: «Sie wird ihn mit gebrochenem Herzen sitzen lassen. Er benimmt sich in ihrer Gegenwart wie ein Welpe», sagt ein Insider. Phelps sei ja so verliebt in sie. Dafür spricht: Er hat sie zu den olympischen Spielen nach London eingeladen. Sie schickt ihm zum Dank herzige Twitter-Nachrichten: «Ich kann dir keine Nachricht schreiben, ich vermisse dich und freue mich, Zeit mit dir zu verbringen. Küsschen.» Doch den grössten Liebesbeweis liefert Phelps gleich selbst. Er hat folgenden Tweet von ihr nicht gelöscht: «Viel Glück heute Abend, Bärchen.» Das muss wirklich Liebe sein.

Michael Phelps siegt

Deine Meinung