Aktualisiert 04.05.2006 12:30

Sieben Einbrüche in Gärtnerei in Lustenau

Die Vorarlberger Polizei hat einen 18-jährigen Mann ermittelt, der seit Juli 2005 sieben Einbrüche in eine Gärtnerei in Lustenau verübt haben soll.

Dabei erbeutete er Bargeld, einen PC sowie weitere elektronische Geräte.

Der Schaden beträgt insgesamt rund 2200 Euro, wie die Sicherheitsdirektion am Donnerstag mitteilte. Bei einer Hausdurchsuchung konnte die Polizei einen grossen Teil des Diebesguts sicherstellen. Der 18-Jährige sei geständig, heisst es. Der Mann wurde angezeigt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.