Parkplatz im Tessin: Sieben Maskierte verprügeln Vater und Sohn

Aktualisiert

Parkplatz im TessinSieben Maskierte verprügeln Vater und Sohn

Zwei Tessiner sind in Bironico TI von einer Gruppe Männer mit Baseballschlägern attackiert worden. Beide wurden dabei verletzt.

von
20 minuti/tab

Sieben gegen zwei: Ein Tessiner Vater und sein Sohn wurden auf einem Parkplatz in Bironico mit Baseballschlägern attackiert.

Die Auseinandersetzung ereignete sich bereits am 30. Oktober. Sieben junge maskierte Männer haben dabei auf einem Parkplatz in Bironico TI im Bezirk Lugano einen Vater und seinen Sohn angegriffen. Die zwei erlitten schwere Verletzungen. Der Vater sprach jedoch erst am Mittwoch erstmals darüber: «Ich bin 53 Jahre alt, so etwas habe ich noch nie gesehen geschweige denn am eigenen Leib erleben müssen.»

Hinter dem Streit stecke eine Banalität. «Eine Beziehung, die in die Brüche gegangen ist», vermutet der Vater. Er habe sich per Zufall dort aufgehalten und sei völlig unvermittelt in diese gewalttätigen Szenen hineingeraten, als die sieben Männer seinen Sohn attackierten. «Sie verprügelten ihn mit einem Baseballschläger, während drei weitere Schmiere standen.» Als er sich eingemischt habe, habe ihn einer gegen sein Auto gedrückt und mit einem Stock auf ihn eingeschlagen.

Anzeige erstattet

Dem Mann gelang es schliesslich, die Maskierten zu vertreiben, als er damit drohte, die Polizei zu rufen. «Wenn ich nicht da gewesen wäre – ich weiss nicht, was meinem Sohn passiert wäre», so der Vater. Alle Angreifer seien etwa zwischen 18 und 22 Jahren alt gewesen.

«Mir haben sie die Nase und einen Wangenknochen gebrochen, ausserdem habe ich mehrere Schürfwunden», sagt der 53-Jährige. Er habe sich 18-mal röntgen lassen müssen. Seinem Sohn hätten sie einen Ellenbogen gebrochen. Die zwei haben Anzeige erstattet. Der Vater fordert die Behörden zum Handeln auf: «Ich erwarte Gerechtigkeit.» Das Tessin sei nicht mehr wie früher, Kleinkriminalität gehöre mittlerweile zum Alltag. Nun müsse etwas unternommen werden.

Deine Meinung