Simmental: Sieben Sprayer im Simmental ermittelt

Aktualisiert

SimmentalSieben Sprayer im Simmental ermittelt

Sieben 14- und 15-jährige Schüler haben gestanden, im Simmental zahlreiche Sprayereien angebracht zu haben.

Sie verunstalteten unter anderem Leuchtkästen auf Bahnhöfen, Unterführungen, öffentliche Toiletten oder Hausfassaden.

Die Jugendlichen aus der Region waren zwischen Oktober 2008 und Januar 2009 vor allem in Oey und Erlenbach aktiv, wie das Jugendgericht Berner Oberland und die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilten. Es entstand Sachschaden von rund 30 000 Franken. (sda)

Deine Meinung