Sieben Tote bei Explosion in rumänischem Bergwerk
Aktualisiert

Sieben Tote bei Explosion in rumänischem Bergwerk

Bei einer Explosion in einem rumänischen Bergwerk sind sieben Arbeiter ums Leben gekommen. Fünf Menschen wurden verletzt.

Der Fernsehsender Antena 3 berichtete, die Explosion habe sich gegen 04.30 Uhr MEZ in der rund 400 Kilometer westlich von Bukarest gelegenen Ortschaft Anina ereignet.

Drei verletzte Arbeiter wurden nach kurzer Zeit aus dem Krankenhaus entlassen, die beiden anderen befanden sich in einem stabilen Zustand. In der Zeche sind insgesamt 544 Arbeiter beschäftigt.

(dapd)

Deine Meinung