Vereiste Strasse: Sieben Verletzte bei Unfall in Köniz
Aktualisiert

Vereiste StrasseSieben Verletzte bei Unfall in Köniz

Ein Zusammenprall zweier Autos in Moos bei Köniz hat am Samstagabend sieben zum Teil schwer Verletzte gefordert.

Die Lenkerin des einen Wagens war auf der vereisten Strasse auf die Gegenfahrbahn gekommen, wie die Berner Untersuchungsbehörden am Sonntag mitteilten. Sie prallte in ein entgegenkommendes Fahrzeug und in die Leitplanke. Alle sieben Insassen beider Fahrzeuge mussten ins Spital gebracht werden. Schwere Verletzungen trug nach Polizeiangaben eine 21-jährige Frau davon, die im unfallverursachenden Auto sass. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. (dapd)

Deine Meinung