Leichtathletik: Siebenkampf ohne Dominatorin Klüft
Aktualisiert

LeichtathletikSiebenkampf ohne Dominatorin Klüft

Carolina Klüft wird an den Olympischen Spielen in Peking nicht zum Siebenkampf antreten. Die 25-jährige «Königin der Athletinnen» will dafür im Weit- und Dreisprung starten. Mit einer Bestleistung von 6,97 m gehört die Schwedin im Weitsprung zum Favoritenkreis.

Klüft sagte in heimischen Medien, dass ihr derzeit die Motivation für den Mehrkampf fehle. «Der Spass daran ist irgendwie weg.»

Carolina Klüft hat den Siebenkampf in den letzten Jahren dominiert. Seit 2002 gewann sie sämtliche grossen Titel (Olympia, WM und EM). An den Weltmeisterschaften 2007 in Osaka stellte Klüft mit 7032 Punkten Europarekord auf.

(si)

Deine Meinung