Siege für Arsenal und Chelsea
Aktualisiert

Siege für Arsenal und Chelsea

Arsenal gibt in der Premier League weiterhin den Ton an. Auch das formstarke Aston Villa musste sich in der 15. Runde den «Gunners» geschlagen geben. Chelsea rückte dank dem 1:0 gegen West Ham auf Platz zwei vor.

Aston Villa zeigte beim 1:2 gegen den noch ungeschlagenen Leader, weshalb es zuletzt viermal in Folge gewinnen konnte. Das Team aus Birmingham dominierte die zweite Hlabzeit und hätte sich zumindest den Ausgleich verdient. Doch letztlich waren die ersten 45 Minuten entscheidend, in denen Arsenal einmal mehr zauberte. Auf das frühe 0:1 reagierten die Gäste mit einer Flut von herrlich herausgespielten Offensivaktionen. Nach 23 Minuten führte eine Kombination zwischen den Afrikanern Emmanuel Eboué und Emmanuel Adebayor zum Ausgleich durch Mathieu Flamini. Zehn Minuten vor der Pause profitierte Adebayor beim Siegtreffer von einer idealen Flanke des französischen Internationalen Bacary Sagna.

Arsenal baute den Vorsprung an der Tabellenspitze - zumindet bis Montag und dem Auftritt von Manchester United gegen Bolton - auf fünf Punkte aus, weil Manchester City bei Wigan nicht über ein 1:1 hinaus kam. Gelson Fernandes stand zum dritten Mal in Folge in der Startformation der «Blues». Der nunmehr erste Verfolger Chelsea kam gegen West Ham zu einem wenig überzeugenden 1:0. Joe Cole, 2003 für 14,5 Millionen Euro von West Ham zu Chelsea transferiert, schoss eine Viertelstunde vor Schluss den einzigen Treffer. Für die Londoner war es das 70. Heimspiel ohne Niederlage. Letztmals verloren sie an der Stamford Bridge im Februar 2004.

Premier League, 15. Runde

Chelsea - West Ham 1:0 (0:0)

Stamford Bridge. - 41 830 Zuschauer.

Tor: 76. Joe Cole 1:0.

Blackburn - Newcastle 3:1 (0:0)

Ewood Park. - 27 477 Zuschauer.

Tore: 47. Martins 0:1. 54. Bentley 1:1. 67. Bentley 2:1. 90. Tugay 3:1.

Bemerkungen: Blackburn ohne Henchoz und Berner (nicht im Aufgebot).

Portsmouth - Everton 0:0

Fratton Park. - 20 102 Zuschauer.

Reading - Middlesbrough 1:1 (0:0)

Madejski. - 22 262 Zuschauer.

Tore: 54. Kitson 1:0. 83. Sanli 1:1.

Sunderland - Derby County 1:0 (0:0)

Stadium of Light. - 42 380 Zuschauer.

Tor: 90. Stokes 1:0.

Wigan - Manchester City 1:1 (1:1)

JJB Stadium. - 18 614 Zuschauer.

Tore: 1. Geovanni 0:1. 25. Scharner 1:1.

Bemerkungen: Manchester City mit Fernandes. 88. Rote Karte gegen Melchiot (Wigan).

Aston Villa - Arsenal 1:2 (1:2)

Villa Park. - 42 018 Zuschauer.

Tore: 14. Gardner 1:0. 23. Flamini 1:1. 36. Adebayor 1:2.

Bemerkungen: Arsenal ohne Senderos (Ersatz).

(si)

Deine Meinung