Skeleton: Siegesserie von Dukurs beendet

Aktualisiert

SkeletonSiegesserie von Dukurs beendet

Im Skeleton-Weltcup der Männer ist am bayrischen Königssee eine eindrucksvolle Siegesserie gestoppt worden.

Der Lette Martins Dukurs musste sich in der internationalen Rennserie erstmals seit Mitte Dezember 2010 geschlagen geben - nach saisonübergreifend acht 1. Plätzen in Folge. Der 27-Jährige ist aktueller Welt- und Europameister. An den Olympischen Spielen von Vancouver hat er Silber geholt.

Am Samstag beim Weltcup am Königssee wurde Martins Dukurs nach einem schwachen zweiten Lauf Sechster. Die gastgebenden Deutschen feierten dank Frank Rommel und Alexander Kröckel einen Doppelsieg. Die Schweizer Michael Höfer (23.) und Lukas Kummer (24.) verpassten die Qualifikation für den Final-Durchgang. (si)

Deine Meinung