Aktualisiert 21.12.2011 12:21

NHLSiegesserie von Josis Predators gerissen

Die Nashville Predators mit dem Berner Verteidiger Roman Josi mussten sich nach fünf Siegen in Folge in der NHL wieder einmal geschlagen geben. Nashville verlor in Washington mit 1:4.

Für die Gastgeber trafen mit den Russen Alex Owetschkin und Alexander Sjomin sowie dem Schweden Niklas Bäckström die drei höchstdotierten Offensivspieler der Capitals. Josi, der etwas mehr als eine Viertelstunde lang auf dem Eis stand, verlor bei seinem zwölften Saisoneinsatz erst zum vierten Mal.

Die New York Islanders mit Mark Streit und Nino Niederreiter kamen zum zweiten Erfolg nach Penaltyschiessen in Serie. Sie setzten sich in Winnipeg 3:2 durch, nachdem sie vor drei Tagen in Minnesota mit 2:1 gewonnen hatten.

NHL-Resultate vom Dienstag:

Washington Capitals - Nashville Predators 4:1

Winnipeg Jets - New York Islanders 2:3 n.P.

New Jersey Devils - New York Rangers 1:4.

Pittsburgh Penguins - Chicago Blackhawks 3:2.

Ottawa Senators - Buffalo Sabres 4:1.

Florida Panthers - Phoenix Coyotes 1:2.

Calgary Flames - Minnesota Wild 2:1.

Highlights der Partie Jets vs. Islanders. Video: nhl.com)

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.