Ski: Silvan Zurbriggen vierter Super-G-Fahrer
Aktualisiert

SkiSilvan Zurbriggen vierter Super-G-Fahrer

Silvan Zurbriggen sicherte sich den letzten Schweizer Startplatz für den WM-Super-G vom Mittwoch in Schladming.

Der Walliser setzte sich in Hinterreit (Ö) in der internen Qualifikation gegen den Engadiner Sandro Viletta durch.

Die weiteren Schweizer Teilnehmer am ersten Rennen der Männer an der diesjährigen WM sind Didier Défago, Patrick Küng und Carlo Janka. (si)

Deine Meinung