Aktualisiert 22.12.2003 14:24

Silvester überm Rhein

Das neue Jahr wird in Basel mit einem grossen Feuerwerk über dem Rhein willkommen geheissen. Zudem wird in der Silvesternacht an den Rheinufern kostenlos Glühwein an die Bevölkerung ausgeschenkt.

Das zum vierten Mal stattfindende Feuerwerk beginnt um 0.30 Uhr, wie das Stadtmarketing Basel am Montag mitteilte. Glühwein wird zwischen 23 Uhr und 1 Uhr morgens an den Ausgabestellen auf beiden Seiten der Mittleren Brücke sowie unter der Johanniterbrücke bei der «Cargo Bar» ausgeschenkt.

Ruhig und besinnlich soll der Jahresausklang und -beginn dagegen bei der traditionellen Feier auf dem Münsterplatz begangen werden, die um 23.30 Uhr mit dem Stadtposaunenchor beginnt. Zwischen 23.45 Uhr und 23.55 Uhr wird das alte Jahr mit der grossen Glocke des Martinturms ausgeläutet.

Das Einläuten des neuen Jahres erfolgt dann traditionsgemäss mit allen Glocken der Stadt. Im Münster beginnt um 00.15 Uhr ein viertelstündiger Gottesdienst.

Zu den Festivitäten am Rheinufer und der Feier am Münsterplatz erwarten die Organisatoren auch dieses Jahr wieder Tausende von Besucherinnen und Besuchern. Die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) bieten nach dem Feuerwerk spezielle Spätfahrten an.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.