Klinik San Raffaele – Silvio Berlusconi musste zur Untersuchung in Mailänder Spital

Publiziert

Klinik San RaffaeleSilvio Berlusconi musste zur Untersuchung in Mailänder Spital

Der 85-Jährige sei in den vergangenen Tagen mehrfach für Routineuntersuchungen in der Klinik San Raffaele gewesen, sagte ein Sprecher Silvio Berlusconis.

1 / 4
Berlusconi war 2020 an Covid-19 erkrankt und verbrachte zehn Tage im Spital San Raffaele.

Berlusconi war 2020 an Covid-19 erkrankt und verbrachte zehn Tage im Spital San Raffaele.

AFP
Nun ist er erneut in der Mailänder Klinik.

Nun ist er erneut in der Mailänder Klinik.

REUTERS
Er hat sich dort mehreren medizinischen Untersuchungen unterzogen.

Er hat sich dort mehreren medizinischen Untersuchungen unterzogen.

AFP

Darum gehts

  • Italienische Medien berichteten, das Spital habe Berlusconi stationär aufgenommen.

  • Sein Sprecher weist diese Aussage allerdings zurück.

  • Berlusconi hatte am Samstag seine Kandidatur für die Wahl zum Staatspräsidenten zurückgezogen.

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat sich in einem Mailänder Spital medizinischen Untersuchungen unterzogen. Der 85-Jährige sei in den vergangenen Tagen mehrfach für Routineuntersuchungen in der Klinik San Raffaele gewesen, sagte ein Sprecher Berlusconis. Italienische Medien berichteten, das Spital habe ihn stationär aufgenommen. Der Sprecher wies das allerdings zurück.

Kandidatur als Staatspräsident zurückgezogen

Berlusconi hatte am Samstag widerwillig seine Kandidatur für die Wahl zum Staatspräsidenten zurückgezogen. Er rief dazu auf, nicht für Ministerpräsident Mario Draghi als Nachfolger von Sergio Mattarella zu stimmen. Abstimmen dürfen Abgeordnete, Wahlleute und Senatoren. Die Wahl beginnt am Montag.

Berlusconi war 2020 an Covid-19 erkrankt und verbrachte zehn Tage im Spital San Raffaele. Im Frühling war er wegen Langzeitsymptomen in Behandlung. Seit einigen Jahren hat er auch einen Herzschrittmacher.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(DPA/mur)

Deine Meinung

4 Kommentare