NHL-Torpremiere: Simon Moser trifft erstmals für Nashville
Aktualisiert

NHL-TorpremiereSimon Moser trifft erstmals für Nashville

In seiner fünften NHL-Partie erzielt Simon Moser sein erstes Tor. Dennoch verliert Nashville zuhause 1:3 gegen die Winnipeg Jets.

Moser traf in der 50. Minute zum 1:2-Anschlusstreffer. Sieben Minuten später sorgte Winnipeg mit dem 3:1 für die Entscheidung und die vierte Niederlage der Predators in den letzten fünf Spielen. Mit über 27 Minuten war Roman Josi derjenige Nashville-Spieler mit der zweithöchsten Präsenz auf dem Eis.

Nach Jonas Hiller kam auch der zweite Schweizer Olympia-Goalie Reto Berra erstmals nach Sotschi zum Einsatz. Berra zeigte 21 Paraden im Tor der Calgary Flames, die sich 2:1 nach Verlängerung gegen die Edmonton Oilers durchsetzten. Die Flames hatten zuletzt zwei Niederlagen in Folge kassiert.

Highlights der Calgary Flames gegen die Edmonton Oilers. (Quelle: Youtube)

(si)

Deine Meinung