Simpson als Blondine bevorzugt
Aktualisiert

Simpson als Blondine bevorzugt

Ashlee Simpson wird viel netter behandelt, seit sie wieder ihre natürliche, blonde Haarfarbe trägt.

von
wenn

Die 21-jährige Popsängerin hat kürzlich entschieden ihre dunklen Haare wieder aufzuhellen und merkt seitdem, dass Fremde jetzt viel offener auf sie zugehen. Simpson: «Die Leute sind netter zu mir. Sie lächeln mich an, wenn ich über die Strasse gehe. Das ist lustig, denn die Haarfarbe verändert einen ja nicht als Person. Aber wenn du rabenschwarze Haare hast, haben die Leute ein bisschen Angst vor dir. Aber ich bin überhaupt nicht beängstigend!»

Deine Meinung