Simpson trauert Lachey noch immer nach
Aktualisiert

Simpson trauert Lachey noch immer nach

Über ein Jahr ist seit der Trennung vergangen, doch Jessica Simpson spricht immer noch gerne darüber, wie traurig sie über Nick Lacheys Seitensprung ist.

von
wenn

Simpson und Lachey hatten sich im November 2005 getrennt - schon kurze Zeit später wurde Lachey mit der Schauspielerin Kristin Cavallari fotografiert.

Simpson: «Oh, das hat mir wehgetan. Zwei oder drei Wochen später? Ja, ich würde sagen, das hat mir ziemlich wehgetan.» Die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin verrät, dass sie immer noch Kontakt zu ihrem Ex-Mann hat.

Simpson: «Er ist ein so grosser Teil meines Lebens, wie könnte ich keinen Kontakt haben? Jeder Mann, der mit mir zusammen sein wird, muss das verstehen.»

Die Reality-Serie «Newlyweds: Nick And Jessica» habe ihr eine wichtige Lektion darüber erteilt, zu viel von ihrem Privatleben preiszugeben: «Ich habe die Leute darin eingeweiht, wie ich bin und wie ich auf meinen Mann reagiere. Das ist eine grosse Sache. Prominente machen so was nicht. Deshalb glaube ich, dass die Medien mich nur heruntergemacht haben, weil ich aufgehört habe zu reden und weil ich nicht über meine Scheidung gesprochen habe - und das werde ich auch nie tun. Ich glaube, die Leute denken, dass ich ihnen jetzt meine Wirklichkeit schulde.»

Deine Meinung