Balenciaga x Crocs Madame – Sind das die hässlichsten Schuhe aller Zeiten?
«Schmelzt sie ein!», schreibt eine Twitter-Userin über die neuen Crocs mit Balenciaga.

«Schmelzt sie ein!», schreibt eine Twitter-Userin über die neuen Crocs mit Balenciaga.

Instagram/Balenciaga
Publiziert

Balenciaga x CrocsSind das die hässlichsten Designer-Schuhe aller Zeiten?

Die Luxusmarke Balenciaga hat sich erneut mit Crocs zusammengespannt. Das Resultat ist ein Schuh, der die Gemüter bewegt.

von
Johanna Senn

Crocs polarisieren. Die Clogs aus Gummi finden in der Modeszene zwar je länger es sie gibt, desto mehr ihren Platz an Trendsetter-Füssen und auch prominente Menschen wie Justin Bieber befeuern den Trend weiter. Dennoch empfinden sie viele Menschen nach wie vor als das Epitom der Hässlichkeit. Jetzt hat sich Crocs zum zweiten Mal mit der Luxusmarke Balenciaga zusammengetan und aus den Schuhen einen Stiletto gemacht: Die Balenciaga Crocs Madame.

Die Crocs Madame gibt es seit Mittwoch zu kaufen und kosten 575 Franken. Sie sind nicht nur in der Trendfarbe Grün, sondern auch in Schwarz, Weiss und Pink erhältlich. Für wen oder für welchen Anlass die Schuhe passend sind, ist uns aktuell schleierhaft. Doch wie bei all den anderen absurden Modetrends wird sich auch hier jemand finden, der die Schuhe zur Schau trägt. Auf Twitter jedenfalls sind die Meinungen zum speziellen Schuhwerk klar.

«Schmelzt sie ein!»

So meint diese Twitter-Userin: «Anscheinend haben Balenciaga und Crocs dieses hässliche Ding herausgebracht. Wer auch immer die Idee dazu hatte, muss ins Gefängnis. Keine Gnade.»

«Schmelzt sie ein! Lasst sie unter der Hitze der Sonne verschmelzen!», twittert eine andere Nutzerin. «Balenciagas Madame Crocs Mules für Schlappe 635 Dollar. Crocs & Birkenstocks waren schon immer Anti-Fashion, egal welches Luxuslabel mit ihnen kollaboriert»:

«Das ist das Ende», ist sich eine andere Twitter-Userin sicher: «Lasst uns vom Internet und vielleicht grad von der Welt abmelden. Keine Art Direction kann dieses Ding retten.»

Zweite Kollaboration mit Crocs

Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Luxus-Modehaus mit Crocs zusammenspannt. Schon vor vier Jahren zeigten sie einen Entwurf eines Plateau-Crocs.

Der Entwurf wurde von den Leuten aber deutlich besser aufgenommen als die neuen Crocs Madame. Auch diese Twitter-Userin meint: «Balenciaga muss mit den Crocs aufhören. Die mit Plateau waren noch süss, aber diese sind einfach nur schlimm.»

Neu gibts Crocs auch als Stiefel

Nebst den Crocs Madame gibt es bei Balenciaga neu für 652 Franken auch Crocs im Stiefelformat, die die Leute auf Twitter mit den Schuhen der Spongebob-Serie vergleichen: «Wieso sehen Balenciagas Crocs aus wie die Gummistiefel aus Spongebob?»:

Und was sagst du zum Schuhwerk?

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

22 Kommentare