24.07.2020 08:40

Leseraufruf

Was wolltest du deine Eltern schon immer fragen?

Deine Mutter trägt jeden Tag ein Kopftuch, du aber bist überhaupt nicht religiös? Dein Vater hat sich als schwul geoutet und du hast ihn nie getraut, zu fragen, wie das Coming-out für ihn war? Nun hast du die Möglichkeit dazu.

von
Remo Schraner
1 / 8
Du bist in einer Pflegefamilie aufgewachsen…

Du bist in einer Pflegefamilie aufgewachsen…

Getty Images
… hast dich aber nie getraut, deine leibliche Mutter zu fragen, warum sie dich nicht erzogen hat?

… hast dich aber nie getraut, deine leibliche Mutter zu fragen, warum sie dich nicht erzogen hat?

Getty Images/iStockphoto
Dein Vater liebt sein Auto über alles…

Dein Vater liebt sein Auto über alles…

Getty Images/iStockphoto

Dein Vater liebt sein Auto über alles, du aber verpasst keinen Klimastreik? Du kannst nicht verstehen, warum deine Mutter aus religiösen Gründen jeden Tag ein Kopftuch trägt? Dein Vater oder deine Mutter hat sich als homosexuell geoutet? Du bist in einer Pflegefamilie aufgewachsen und hast noch nie mit deiner leiblichen Mutter geredet? Du liebst deinen Beruf als Handwerkerin und verstehst nicht, wie dein Vater als Akademiker glücklich sein kann? Dann melde dich!

Wenn du deinem Vater oder deiner Mutter endlich die Fragen stellen willst, die du seit Jahren dich nicht getraut hast zu stellen: Nun hast du die Möglichkeit dazu.

In unserer Videoserie #familylove wollen wir euch zum Reden bringen – Unterschiede hin oder her.

Melde dich hier via Formular und erzähl uns, worüber du mit deinen Eltern gern reden würdest!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.