09.03.2020 09:16

CoronavirusSind Sie in Italien eingeschlossen?

Innerhalb von 24 Stunden sind in Italien 133 Menschen an einer Corona-Infektion gestorben. Halten Sie sich in einer Quarantäne-Zone auf?

von
daw
1 / 72
Italien sperrt die Lombardei und 14 andere Gebiete weitgehend ab, darunter die Wirtschaftsmetropole Mailand und der Touristenmagnet Venedig. (8. März 2020)

Italien sperrt die Lombardei und 14 andere Gebiete weitgehend ab, darunter die Wirtschaftsmetropole Mailand und der Touristenmagnet Venedig. (8. März 2020)

Alfredo Falcone
Die Regierung in Rom rief am Sonntag alle einheimischen und ausländischen Touristen zum Verlassen der Quarantäne-Zonen in Norditalien auf. (8. März 2020)

Die Regierung in Rom rief am Sonntag alle einheimischen und ausländischen Touristen zum Verlassen der Quarantäne-Zonen in Norditalien auf. (8. März 2020)

Alfredo Falcone
Italien ist das in Europa am schwersten vom Ausbruch von Sars-CoV-2 betroffene Land. (8. März 2020)

Italien ist das in Europa am schwersten vom Ausbruch von Sars-CoV-2 betroffene Land. (8. März 2020)

Reuters/Yara Nardi

Im Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie hat die italienische Regierung zu in Europa beispiellosen Massnahmen gegriffen: Rom erliess am Sonntag ein grundsätzliches Ein- und Ausreiseverbot für die mehr als 15 Millionen Einwohner der Regionen im Norden des Landes, zu denen auch die Wirtschaftsmetropole Mailand und der Touristenmagnet Venedig gehören.

Die Zahl der Infizierten kletterte auf 7375. Sind Sie in der Lombardei oder einer anderen betroffenen Provinz? Wären Sie bereit, uns von der Lage vor Ort zu berichten? Die Redaktion freut sich über eine Kontaktaufnahme im Formular unten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.